"Wir pflegen unsere Klienten, wie auch wir gepflegt werden möchten!"


 

 

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der Mensch als Individuum, unabhängig seiner Weltanschauung, Sexualität, Herkunft, Kultur, Religion, Hautfarbe und Nationalität.

 

Unsere Pflege orientiert sich deshalb an den Gewohnheiten und Vorlieben unserer Klienten. Darum arbeiten wir nach dem Pflegemodell "AEDL" (Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens) von Monika Krohwinkel. In dem Modell sehen wir ein ressourcenorientiertes Vorgehen, welches uns bei der Erreichung unserer pflegerischen Ziele unterstützt.

 

Wir treten ein für die Hilfe zur Selbsthilfe, um die Selbstbestimmung, Selbstständigkeit und die bestehenden Ressourcen eines Klienten bestmöglich zu erhalten und zu fördern. Selbstverständlich ist es für uns, dem Menschen mit Respekt und Empathie zu begegnen und so auf seine Wünsche und Bedürfnisse einzugehen, dass sich unsere Arbeit in den individuellen Tagesablauf eines Menschen einfügt. Jeder hat das Recht auf Mitbestimmung seines individuellen Pflegeprozesses. 

 

Professionalität bedeutet für uns auch, dass alle beteiligten Pflegepersonen, Angehörige, Ärzte und Therapeuten zusammenarbeiten um die gemeinsamen Ziele zu erreichen und die Pflegequalität zu optimieren.

 

Die Privatsphäre jedes Klienten liegt uns sehr am Herzen. Deshalb betreten wir dessen persönlichen Lebensbereich achtsam. Vertrauen ist uns wichtig: Unsere Pflegekräfte haben deshalb ein offenes Ohr für die Belange, Sorgen und Nöte eines Klienten und nehmen diese ernst. Selbstverständlich wird über alle Belange Außenstehenden gegenüber Stillschweigen bewahrt. Gerät etwas aus der Balance, so handeln wir lösungsorientiert und gemeinsam.

 

Sach- und fachgerechte Pflege sehen wir als eines unserer selbstverständlichen Qualitätsmerkmale an. Unsere Mitarbeiter bilden sich deshalb kontinuierlich nach den aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen fort.

 

Mit den Zielen dieses Leitbildes identifizieren sich sowohl alle Mitarbeiter als auch die Unternehmensleitung.