Informationen zu den Pflegestufen


Für einen besseren Überblick wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick zu den Pflegestufen geben. Diese sind wichtig, wenn Leistungen der Grundpflege (d.h. Körperpflege, Ernährung und Mobilität) benötigt werden.


Je nach dem, wie viel Zeit für die Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung benötigt wird, wird man in folgende Pflegestufen eingeteilt:



Höhe der Sachleistungen
Pflegestufe 0 231,00 €
Pflegestufe I 468,00 €
Pflegestufe II 1144,00 €
Pflegestufe III 1612,00 €
Härtefall 1995,00 €


Wenn Sie sich für Sachleistungen entscheiden, können Sie Leistungen eines Pflegedienstes in Höhe des jeweiligen Betrages in Anspruch nehmen. 


Wenn Sie einen Antrag auf eine Einstufung oder Höherstufung stellen, wird sich der MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) bei Ihnen melden und einen Termin zur Begutachtung mit Ihnen vereinbaren. Daraufhin wird ein Gutachten erstellt, auf dessen Basis die Einstufung erfolgt. 


Wir helfen Ihnen gerne bei der Antragstellung und unterstützen Sie während des MDK-Termins.